3/22/2018

Less AMORE for Wanda

Ich habe mich sehr gefreut, als meine liebe Kollegin Theresa mich gefragt habt, ob ich denn am 20.03.18 mit zum ausverkauften Wanda Konzert möchte. Wanda hab ich schon auf dem Melt! Festival  und auf dem Free & Easy im Backstage gesehen. Es war mir beide Male ein Fest!

Allein die arrogante, rockattitüden Show von Sänger Marco war immer ein Highlight. Selbst wenn ich mit dem dritten Album Niente nie wirklich warm geworden bin, hab ich mich gefreut. Und Lascia mi fare ist ein toller Song! 


Die Fahrt zum Zenith war wie immer eine Fahrt an das gefühlte Ende der Welt. Trotz Taschenkontrollen waren Einlass und Garderobe schnell abgehakt und in meiner Hand ein kühles Bier. Wir sind dann gleich vor und haben ratschend auf die Vorband Gurr gewartet. Habe mir nichts angehört davor und kannte die Band auch nicht. Umso überraschter war ich, dass mir diese Oldie-Rock-Pop-Band richtig viel Spaß bereitet hat.
Ich hab doch keine Ahnung von Genres aber für mich klang es nach "Papa-Musik".
Punkig, wild, rotzig und schön. Gurr Fan now!



Im Nachgang fast mehr Laune als Wanda. Die Show war irgendwie enttäuschend. Am Anfang richtig Hits geballert, dann kam eine lange, zähe, sehr zähe Flaute an ruhigen, faden Songs und in Richtung Ende mit Columbo und den Zugaben, nahm das ganze nochmal ein wenig Fahrt auf. 

Sänger Marco stand mit Gipsarm auf der Bühne, was mit Sicherheit ein wenig für Einschränkung sorgte. Oder es ist der selbst auferlegte saufen-und-rauchen-bis-zum-umfallen-Lifestyle, der ihnen die Leichtigkeit von früher nimmt. Trotzdem wirkten alle Bandmitglieder unbemüht. Der Drive fehlte. Sie haben sich einfach auf das Publikum verlassen. Die werden schon mitsingen. Dass das Publikum textsicher mitsingt, hat der Herr hinter mir auch bewiesen. Inbrünstig sag er laut jeden Song in mein linkes Ohr ♥ Wenn er denn nicht im unnötigsten Pogo-Kreis seit langem hüpfte. Der Pogokreis wurde eröffnet und dann passierte....nichts. Rein gar nichts. 

Die Stimmung war im allgemeinen ziemlich gut und das Publikum quer durch jede Altersgruppe gemischt. Dennoch bin ich wirklich enttäuscht und ein wenig traurig, dass es vorgestern nicht so wandaschön wie sonst war. 

Bitte bringt nächstes Mal wieder mehr Power und Wein mit. 
Bussi. 

Instagram: fraeuleins_mixtape
PS:
Kleiner Blog-Tipp: vomdorfdahoam.de :)