5/04/2015

FräuleinsFragen an: Milliarden

Zwischen Börsencrash und Megagehältern, zwischen Insolvenz und neuen Chancen, zwischen Kommerz, Kultur und Kunst. 


Ich hab die Jungs mal bei "Ina's Nacht" gesehen. Zufällig. Normal bin ich zu dieser Sendezeit unter der Woche schon im Land der Träume. Dann irgendwie mitbekommen, dass der Song von den Milliarden bei "Tod den Hippies - Es lebe der Punk" vorkommt und halt ein wenig verliebt, ge. 

Und tadadada! Hier der Fragebogen der Herren: 







PS:
Sorry, dass die Qualität der Bögen nicht immer so 100 %ig geil ist aber mit diesem Blogger funktioniert das leider nicht immer alles soo toppeditopp wie ich manchmal möchte.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen