5/21/2015

FräuleinsFragen an: Von Wegen Lisbeth

Kurze Beschreibung
Südlich der Alpen, am Schwimmbad links, rüber über die Hauptstraße und dann nur noch einmal schlafen.

Ausführliche Beschreibung
Scheiß auf Kafka

Bei ihnen wird Hellersdorf zum ultimativen Ziel einer romantischen Flucht. Glöckchengeklimper zur Sehnsuch
tsbeschwörung und uncool sein bedeuten, auf Kafka zu scheißen. Die sechs jungen Männer, die einst teilweise die Band Harry Hurtigs ausmachten, heißen heute Von Wegen Lisbeth und machen unbeschwerten Indie-Pop mit Casio-Keyboard, Steel-Drum und Regenbogenachttästler.

taz, 03.01.2013

und:
http://www.indieberlin.de/music/indieberlin-review-von-wegen-lisbeth-in-junction-bar-last-wednesday.html
---------------------
So viel dazu. Ich habe die Band zufällig entdeck und fand's dann lustig, weil eine Freundin von mir auch "Lisbeth" heißt. Also hab ich mir das mal angehört und z.B. "Sushi" ist der absolute Instagram-Song und mega witzig!

Gestern hab ich dann spontan mit der lieben Kathi Konzertkarten für September gekauft. See ya! Und hier der Fragebogen:

Sorry, dass manchmal eine Seite irgendwie so komisch grau ist.
Ich habe noch nicht heraus gefunden woran das liegt. #annaistdersuperblogger

5/19/2015

Hotzen Plotz aka Hudson Taylor

Hello!

Es tut mir so leid, dass es hier gerade so still ist aber Steffi war nicht da, ich total busy und bin jetzt dann auch ne Woche weg. Ich hoffe, ihr nehmt uns das nicht übel!

Aber nur weil hier gerade nicht geschrieben wird heißt das natürlich nicht, dass ich keine neue Musik entdecke oder auf keinen Konzerten bin.

Gestern war ich bei Hudson Taylor im Orangehouse im Feierwerk. I love these guys! Die sind so großartig!

Als wir nach Ankunft überlegt haben wie die zwei Herren eigentlich heißen, haben wir - ohooo - festgestellt, dass die ja Brüder sind und wirklich einfach Hudson-Taylor mit Nachnamen heißen. Haha!



Voract war Darcy. So n Typ mit der angesagten Pferdeschwanz-Männerfrisur, ner Gitarre und einer wahnsinnig tollen Stimme! Kommt aus England, wohnt in München. Muss ich auch nochmal reinhören. Ich war einfach zu faul, zum Merch-Stand zu laufen. Sorry - ich hol's aber ja nach!

Alfie & Harry sind ein unfassbar tolles Gespann und hatten zur Verstärkung auch nur ihren Geiger/Keyboarder/Boyforeverything dabei, der mega krasse Haare und so einen schönen Moustache hat! Hihi.

"Holly" haben sie dann ohne Mikros gesungen. Find das ja immer schön wenn das Publikum dann für die paar Minuten einfach totenstill ist und ganz aufmerksam zuhört.



Sehr lustig war die "Marmor, Stein und Eisen bricht" Einlage. Es klingt ja auch soo süß wenn die deutsch reden bzw. dann singen.

Ein bisschen vermisst hab ich den Lose Yourself/Walking On The Moon Remix. Der Song hätte noch ziemlich gerockt aber es war trotzdem spitzenmäßig und ich habe mir gestern insgeheim geschworen, dass ich auf ewig auf jedes Hudson Taylor sowie Dry The River Konzert in München gehen werden.

Auf ewige, musikalische Liebe und einen äußerst gelungenen Abend! ♥


 



5/10/2015

FräuleinsFragen an: Kids of Adelaide

Die Kids of Adelaide muss ich euch hoffentlich nicht mehr vorstellen. 
Wer sie noch nicht kennt, einfach mal auf der Homepage vorbei gucken! 

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag und hier ist der nächste Fragebogen! Juhu!



5/04/2015

FräuleinsFragen an: Milliarden

Zwischen Börsencrash und Megagehältern, zwischen Insolvenz und neuen Chancen, zwischen Kommerz, Kultur und Kunst. 


Ich hab die Jungs mal bei "Ina's Nacht" gesehen. Zufällig. Normal bin ich zu dieser Sendezeit unter der Woche schon im Land der Träume. Dann irgendwie mitbekommen, dass der Song von den Milliarden bei "Tod den Hippies - Es lebe der Punk" vorkommt und halt ein wenig verliebt, ge. 

Und tadadada! Hier der Fragebogen der Herren: 







PS:
Sorry, dass die Qualität der Bögen nicht immer so 100 %ig geil ist aber mit diesem Blogger funktioniert das leider nicht immer alles soo toppeditopp wie ich manchmal möchte.

5/02/2015

FräuleinsFragen an: Wait For June

Die 2013 gegründete Band WAIT FOR JUNE vereint in ihrer authentischen Musik Gegensätze. So hoffnungsvoll wie nachdenklich, ruhig wie temporeich, unbeugsam und doch zart verbreiten die vier Musiker aus dem Raum Mittelhessen mit ihren Songs Esprit und Spielfreude auf der Bühne. Dabei harmonieren die markante Stimme und das erdige Gitarrenspiel eindrucksvoll mit warmen Klavier- und leisen Glockenspieltönen und werden eingerahmt von durchdringenden Rhythmen und mehrstimmigem Gesang.

"Der perfekte Soundtrack zur Wartezeit auf einen langanhaltenden Sommer."




Zumindest hier in München regnet's schon wieder
Also ist WFJ genau das richtige für heute!