3/17/2015

3 in 1

Hallöchen!

ich melde mich endlich auch wieder zu Wort um musikalischen Input loszuwerden!
Aufgrund einer Fingerverletzung tippe ich zwar etwas langsamer aber bis heute Abend (Gut. Es wird ein Tag später. Ich Schussel hab's einfach vergessen) ist der Post dann geschrieben! :)

Gestern war das Wetter bisschen trister aber heute ists schon wieder sonnig und mich macht Sonne ja unfassbar glücklich! Da hat man doch von Grund auf viel bessere Laune! Obwohl heut erst Dienstag ist und mein Job mir mal wieder richtig auf den Keks geht...

Zurück zum guten Wetter! Die Blumen kommen raus, die Vögel zwitschern sich die Kehle aus dem Hals und

deshalb ist Punkt 1 von 3 ein kleines Frühlings-Mixtape:


 
GZSZ-Shazam-Entdeckung

Der absolute Sommerhit aus 2011 (oder so?!). Find den Song immer noch spitze und super für gute Laune bei Sonnenschein!
 
Jònsi. Liebe.
 
"Kids" von MGMT geht einfach immer!

Die Blackout Problems. Waren schon bei der ersten Kassetten-News/Männerrunde dabei und ich schaffe es doch endlich mal der ihre Musik wirklich effektiv zu hören.
Typischer Ablauf: Jemand zeigt dir eine Band, du hörst rein, findest es ganz cool und hörst es trotzdem nie so wirklich. Jetzt aber, Jungs!
 
 

Punkt 2 von 3: Kassetten-News

 
Es kam uns doch glatt mal wieder eine Brieftaube reingeflogen. Diesmal hatte sie das Album "FORD" von Tom Mess aus Karlsruhe dabei. Bevor ich kurz was zum Inhalt sage, möchte ich loswerden, dass ich das Cover mega gut finde! Und auch das von Vice Love. Schön, gell?
 
 
Ich muss gestehen, dass ich die Platte noch nicht ganz durch gehört habe und deshalb noch keine endgültige Meinung hab. Der erste Eindruck ist aber positiv und ich bin gespannt wie sich mein Verhältnis zu "FORD" entwickelt.
Vom Genre her geht's ein bisschen Richtung Country und das finde ich persönlich recht interessant. Findet man sonst nicht unbedingt in meinem Musik-Repertoire.

Schaut doch mal auf der Homepage vorbei und hört rein!
 
 
Pi
 
 
Ihr kennt das ja sicher auch wenn man so auf musikalischen Trips ist. Einmal hört man unfassbar viel Genre X. Nen Monat später dann fast nur Genre Y. Ich hört grad: Soundtracks.
Absoluter Favorit und kleine große Liebe: Fluch der Karibik Musik.
 
 
Ist das nicht geil?
 
Favorit Number 2: Herr der Ringe
 
 
 
He. Dieser Song. Da krieg ich einfach immer fast Pipi in den Augen.

 


 


3 von 3: 2015, yippieahyeah



Freudig fiebere ich auf die nächsten Gig's hin. Ich möchte euch mal kurz erzählen wo ich dieses Jahr so hin geh und vielleicht auch wieso/weshalb/warum ein paar andere Konzerte kommen.
 
22.04. Vincent Pfäfflin
 
 
Neben Konzerten bin ich ja auch großer Fan von Comedy-Zeugs. Wenn's mir denn gefällt. Vincent Pfäfflin habe ich zufällig entdeckt als ich mal in so ne RTL Comedysendung geschalten hab. Die ham da so nen Newcomer Preis verliehen. Quatschclub oder so ähnlich?! Egal. Auf jeden Fall kam da grad Vincent und ich hab mich auf der Couch kaputt gelacht. Bin schon sehr gespannt was bei dem Tour-Programm dann Neues dabei ist oder ob er einfach 1 1/2 Stunden die Geschichte mit den Tassen im Schrank erzählt...

19.06. Sunrise Avenue
 


Ja. Wer Sunrise Avenue nicht kennt hat eine Bildungslücke. Right. Ich gebe zu, dass ich nur wieder auf die Band kam weil Samu halt bei The Voice of Germany in der Jury saß. Und ich diese Sendung eigentlich auch fast nur geschaut hab weil der halt n Hottie ist. Jaha. Fangirl, ahoi. Sorry.
Dadurch hab ich mir das aber mal wieder angehört. Schön "Fayritale gone bad", den Song den man bei Singstar einfach immer schief gesungen hat und ich sag's euch: die Musik ist gar nicht so übel! Und dann spielen die auch noch n Open Air an unserem wunderschönen Königsplatz! Im Sommer. Dazu löst man einfach einen abgelaufenen Gutschein für Konzert-Tickets ein und schon geht man für 25 € statt ca. 57 € auf ein Sunrise Avenue Konzert.
 
11.07. Mark Knopfler
 
 
 
Karten über 70 €. Right. Normalerweise würde ich vermutlich nicht auf so ein teures Konzert gehen. Außer es handelt sich um Eminem. Weil. Das ist echt ein kleiner Traum, den mal live zu sehen. Da würde ich auch 200 € für die Karten zahlen. Aber wir wollen ja über Mark Knopfler sprechen. Also. Eigentlich zu teuer aber für Papa's Weihnachtsgeschenk perfekt. Ich hab mir natürlich eine Karte mitgekauft obwohl ich jetzt so an sich gar nicht Knopfler hör. Allerdings kenn ich trotzdem viel von ihm weil mein Papa das immer im Auto gehört hab. Ich konnt's schon nicht mehr leiden. Das ewige Golden Heart Gedudel. Aber ich freu mich riesig auf dieses Konzert. Ich war noch nie mit meinem Papa auf nem Gig obwohl ich musikalisch schon ziemlich beeinflusst wurde durch ihn und Bruce Springsteen, Bob Dylan, The Doors usw. Ich bin auch unfassbar stolz, dass ich all die Schallplatten noch zu Hause habe und einen funktionierenden Plattenspiele. Papa's Musik = coolste Musik und ich glaube Mark Knopfler und auch die Dire Straits sind gar nicht so doof wie ich mit 14 immer fand!
 

15.07. Die Fantastischen Vier

Und das nächste teure Konzi! Normal bin ich eher bekannt dafür, dass ich auf Veranstaltungen für 20 - 30 € rumhüpfe und die Bands keine Sau kennt. Denkste.

Auf zu den Fanta's! Seit The Voice auch Michi und Smudo für cool befunden und dann hab ich doch Kinokarten für die Live-Übertragung gewonnen und bin jetzt Fan! Nochmal hier zu lesen.


Rosenheim ist von München ja nicht die Welt und deshalb freu ich mich halt mega auf den Sommer und auf jeden Fall schon mal die zwei feststehenden Open Air's.

Und! Ich geh am Donnerstag MELT! Karte kaufen! Yeees!
Diesmal eine Southside-Pause und hab nach Ferropolis! Dazu gibt's dann aber wie vom Sosi gewohnt davor ne Sammlung an Bands die ich anschaun will!

So. Boah!
Das war vermutlich der längste Blogeintrag, den ich je getippt hab! Ha!

Habt nen schönen Dienstag & lasst den Frühlingsgefühlen freien Lauf!

ANNA