1/15/2015

Happy im Konfetti-Regen

*The Voice Of Germany live in Concert*
*14.01.2015*
*
Olympiahalle*


Gestern Abend habe ich mich mit meiner Mama im allergrößten Sauwetter mit U- und Trambahn auf den Weg in die Olympiahalle gemacht. Vor der Halle war dann glatt schon was los und ich war wirklich erstaunt, dass da doch so viele Leute hin sind. Drinnen tummelten sich die Leute schon an den Bratwurst-Buden und so musterten wir gleich das sehr gemischte und zum Teil auch etwas komische Publikum.
Die Olympiahalle war mit einem Vorhang abgetrennt Alex hatte in seiner Rede was von 3.000 Leuten gesagt.

Die Arena war bestuhlt und wir hatten ganz coole Plätze. Nachdem ein Platz neben meiner Mama frei war, sind wir dann noch nach rechts gerutscht weil ich mal wieder das Glück hatte, so nen 2 Meter Mensch vor mir sitzen zu haben.

Bis es los ging liefen Clip's auf der Leinwand ab.
Samu & Co. wie sie über The Voice reden und Ausschnitte aus der Sendung.


Um Punkt 20:00 Uhr ging's mit eine Video-Botschaft von Moderator Thore los, der das Publikum zu The Voice of Germany begrüßt. Die Leinwand aka Vorhang fiel theatralisch zu Boden und Charley Ann machte den Anfang mit "Fix You" von Coldplay und wurde dann vom Rest unterstützt.

Auf der Bühne gerockt haben:

Charley-Ann
Lina
Marion
Anna Liza
Philipp Leon
Ben
René
Calvin
Alex
und Andrei

Die ehemaligen Talents haben viele Lieder zusammen oder im Medley gesungen und ein paar haben Songs alleine gesungen.
Verzeiht mir, dass ich euch die Songtitel und den genauen Ablauf nicht so sagen kann aber ich bin grottenschlecht darin mir sowas zu merken. Setlist, anyone? :)

Zwischen den Songs wurden immer mal wieder Clips aus der Sendung gezeigt, die zum Teil recht unterhaltsam waren.

Die Truppe war recht emotional gestimmt weil München gestern ja das letzte Konzert war und es flossen hier und da ganz schön die Tränchen.
Mich hat das total berührt und ich hätte am liebsten mitgeweint und alle in den Arm genommen. Es war richtig schön zu sehen und zu spüren, dass die sich alle wirklich mögen und wie viel denen das bedeutet. Voll süß undso ♥ 

Mein kleiner Liebling gestern Abend war ja Marion. Du bist SO SO SO COOL!
Diese Frau hat eine Power. Bewundernswert, echt. Fand auch ihre Geschichte total süß. Sie hat erzählt, dass sie vor the Voice in einem Hostel gearbeitet hat und sich dann angemeldet hat um die "alte Marion" wieder herzustellen. Die Marion, die Spaß auf der Bühne hat. Absolut abrockt und sich sichtlich pudelwohl auf der Bühne fühlt. Schön! 


Aber alle zusammen hatten so ne fette Portion Energie!

Stillhalten: nicht erlaubt

Mittanzen: sehr wünschenswert
Mitfühlen: selbstverständlich

Ich bin echt total positiv überrascht weil ich wirklich nicht dachte, dass es mir so krass gefällt.
Nach den 20 Minuten Pause ging's dann mit den "Blindauditions" weiter.
Man sollte die Augen zu machen und dann gab's Acapalla dieses eine Lied was jeder kennt und mir der Name natürlich wieder nicht einfällt. So viel dazu. Falls wirklich jmd. ne Setlist am Start hat oder von den süßen Talents jmd. das liest und ne Ahnung hat was ich meine: ich trage dann gerne Songtitel nach! :D

Sehr verrückt fand ich ja dieses Roxanne-Lied von Marion. Das hat sie in der Show mit Steffi gesungen und der ihre Parts wurden dann als Video eingeblendet und Marion hat ihren Part gesungen bzw. mitgesungen. Verrückte Sache, pow! 


Absolut cool fand ich Alex' kleine "Dankesrede". Was ein sympathisches Kerlchen!
Der hat ordentlich "Lose Yourself" von Eminem und "Can't Hold Us" von Macklemore weggerappt.

Charley-Ann hat ihr eigenes Lied im hinteren Teil des Publikums performt und sah ganz arg schön aus in dem Kleid mit dem Glitzer! 



Einmal wurde noch Jungs und Mädls getrennt. Die Songs weiß ich natürlich schon wieder nicht aber Wolke 7 von den Boyz hat mir sehr gefallen.
Wollte auch mit dem Handy mitleuchten aber so hightech bin ich noch nicht. Hab dann ganz oldschool das Feuerzeug genommen ;) 


Zum Schluss gab's nen fetten Konfetti-Regen und Happy von Pharrell Williams. Alle waren in weiß, nur Andrei stach mit seiner beigen Hose bisschen raus! Hihi. 


Und was war jetzt nochmal die Zugabe?
Jetzt ist's mir ja langsam schon peinlich, dass ich mir aber auch wirklich nichts merken kann. Aber mitschreiben mag ich halt auch nicht weil ich will ja die Musik genießen und nicht Handynotizen schreiben. Ähm, auf Zettel schreiben natürlich. 



Ich komm in's labern. Sorry.

Fazit:


Das war eine fette, fette Party mit euch!
Ich hoffe ihr habt René's Geburtstag und vorallem euch selbst noch gebührend gefeiert! Ihr könnt stolz auf euch sein! Das hat gerockt gestern!

PS:
Respekt, dass nicht einer über die Treppe geflogen wär. Für mich Tollpatsch wäre das der reinste Horror gewesen!  

PPS:
Hab von der lieben Lina die Setlist bekommen: 

Fix you 
Rather be 
Reckoning song 
Don't 
Deutsch Medley: 99 Luftballons, Geh davon aus, Morgens immer Müde; Auf uns 
Whole lotta love 
High Hopes 
Girls Medley: Another way to die, Sweet dreams, Royals
Stay with me
Lifetime
Fun Medley: Dont you worry child, Thrift Shop, Never been in love before 

Pompeii 
Shake it off 
Wolke 7 
I can't make you love me 
Best of you 
Lose yourself 
Masterpiece 
Roxenne 
Boys Medley: "Der erste Song fällt mir nicht ein" , Cant hold us
Roar 
Blue Heart
Viva la Vida 
Zugabe: Happy 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen