11/04/2013

Nassgeschwitze Menschen...

...klatschen gestern Abend im Strøm an mich. 
Es war voll, schwitzig, stickig und trotzdem ein Fest. Was gefeiert wurde? 


Caaspoaaar!

Wir habens doch tatsächlich geschafft Karten für die Casper-Clubtour zu ergattern. Gespielt wird in kleinen Locations - nicht so wie auf der großen Tour Anfang 2014. 

Voract war Ahzumjot. Mir haben manche Beats gut gefallen aber textlich war das jetzt nicht so wirklich mein Ding. "Triff mich am Späti, Späti, Späti"...naajaaa...


Außerdem ist der Typ recht schnuckelig :)

Casper hat abgerockt und hautpsächlich Songs aus XOXO und Hinterland gespielt. Von den alten Sachen kam ein Mix aus u.a. "Mittelfinger hoch" und "Blut sehen". 
Während der ersten Hälfte des Konzerts habe ich mich leider mehr darauf konzentriert, dass mir keiner auf die Füße springt und ich keine Ellbogen ins Gesicht bekomm. Ich hüpf ja gern durch die Gegend, aber wenns halt so extrem eng ist, dass man sich wenig auf die Musik konzentriert, ist das immer ein wenig schade. 
Die zweite Hälfte war dann aber wesentlich ruhiger und entspannter.

Ich hab's trotzdem voll abgefeiert, hatte kein Nasenbluten o.ä und hab mir noch nen Stoffbeutel + Feuerzeug bei den netten Merch-Jungs gekauft. 

Ob das Konzert gestern jetzt besser als die Show in der Tonhalle 2012 war, weiß ich noch nicht so recht aber ich bin ein wenig stolz drauf dass ichs geschafft habe, Cas in so kleiner Runde zu feiern.



Cheers