2/26/2013

A Mixtape Of Various Human Emotions


Hallo zusammen!
Es folgt ein Post von MadameHeldenhaft! :-)

Heute gibts ein Mixtape zum Thema Abschied nehmen, Trennung, unglücklich verliebt sein oder Loslassen auf die Ohren. Eins oder mehrere diese Gefühle müssen wir alle mal durchmachen, fühlt sich scheiße an. Bei mir ist's grade eine Mischung aus allem - vom unglücklich verliebt sein abgesehn. Dazu gibts von mir folgende Songs:

Song # 1: Tiemo Hauer - Zum Abschied
Eine Live-Version zusammen mit Sofia Stark von einem Konzert in München 2011.

Song #2: Frittenbude - Innere Altmark
Dieses Gespenst nenn es Alltag, unsere innere Altmark. Noch einmal umdrehn und hinterher sehn oder einfach wortlos verschwinden, diesen Weg wie aus Versehen niemals mehr gehn.

Song #3: Casper - Michael X
Hoff es geht dir gut, da wo du bist....

Song #4: Damien Rice - Rootless Tree
Dank Anna seit Jahren mal wieder gehört :)

Song #5: Damien Rice - 9 Crimes
It's the wrong kind of place to be thinking of you. It's the wrong time for somebody new. It's a small crime and I got no excuse.

Song #6: Damien Rice - Cold Water
Braucht nicht viele Worte - Hören und mitfühlen.

Song #7: James Morrisson - Nothing Ever Hurt Like You
You say love tastes so much better when it's cruel....

Song #8: Birdy - District Sleeps Alone Tonight
And I am finally seeing why I was the one worth leaving....

Song #9: Me And My Drummer - Don't Be So Hot
Baby, believe me all we need is a miracle....
(Seriously, liebe Leser hört euch das Album der Band an! Ich kanns nur empfehlen!)

Und last but not least, ein Song zum Hoffnung schöpfen und wieder aufstehen...

Song #10: Delta Goodrem - Dancing With A Broken Heart
Underneath these stars, dancing with a broken heart....
(Die Video-Version ist leider etwas mehr Techno als die (bessere) Albumversion. Aber es geht um den Text und den hört man ja so oder so ;-))




2/17/2013

Schpotifai

Gelegentlich habe ich Langeweile und dann bastel ich gerne so Playlists auf diesem komischen Musikprotaldingens namens Spotify

Checkta mal aus wenna Bock auf gute Musik habt!


♥ for Eminem

Jaha! Eminem ist nämlich n Cooler! 

Nana's Feier-Mixtape 

In Anlehnung an das bereits hier gebloggte Feier-Mixtape...

Verge Of Crying 

Meine Lieder zum Traurigsein und Weinen.

Und Alle So: YEAH! 

Alles und auch Nichts.

L.I.F.E.G.O.E.S.O.N. 

Der Titel triffts ganz gut. 

IndieTrackOfTheDay ∆ Cool Music

IndieTrackOfTheDay▲ 

Nicht von mir aber dennoch sehr zu empfehlen. Gibts auch ne Facebook-Seite dazu. Jeden Tag ein neuer Indie Track Of The Day! 

Tschüssikowski!

2/08/2013

Ich geh nicht ran. Wenn mich der Ernst des Lebens einmal anruft


Erinnerungen an Urlaub. 
Sommer. Freiheit. Freunde. Feiern. Trinken. Lieben. Lachen. Rauchen. Weinen. Wunderschöne Momente!

2/04/2013

Der Kopft ist frei. Doch das Herz ist zu schwer.

 

Der Kopf ist frei, 
doch das Herz ist zu schwer, 
es könnte leicht sein,
und es wird immer mehr, 
Alles ist so schnell vorbei,
wie die Zeit die verstreicht,
komm wir machen es uns auch einfach nicht leicht!

Der Kopf ist voll,
doch das Herz ist so leer,
nichts wie es soll,
und keiner sieht her, 
Alles ist so schnell vorbei
weil die Zeit niemals reicht,
komm wir machen es uns auch einfach nicht leicht! 

Wieso machen wir's uns so oft schwer? Wieso kann's nicht einfach mal leicht sein?  






Freedom - Freiheit - Liberté - Libertad

Guten Morgen, ihr Lieben!

MadameHeldenHaft gibts auch noch! :) Ich bin zurück mit einem Mixtape, zu dem ich gestern Abend vorm Einschlafen die Idee hatte. Ein Mixtape, das sich um ein sehr schönes Gefühl dreht, nämlich das

Freiheitsgefühl!!

Mein erster Song der mir dazu einfällt, ist Streets von der Band Abby 
Leider aufgrund der GEMA nicht der komplette Song sondern ein Trailer von VIVA, wo das Lied zur Zeit vor und nach jeder Werbepause kurz angespielt wird.

Als nächstes gibts noch nen ehemaligen Viva-Werbung Song. Strange Attractor von Animal Kingdom
Das war mein Lied für den letzten Sommer/Frühherbst und ich hörs auch jetzt noch sehr, sehr gerne.

(Ja, VIVA schafft es tatsächlich teilweise noch, gute Musik zu spielen!)

Song #3 ist einer meiner München-Songs. Ich hab ihn zum ersten Mal ziemlich laut im Kaufhof gehört als eine Freundin zur Toilette musste und ewig in der Schlange stand :) Wahnsinns-Song! 2Raumwohnung - Wir werden sehen (Paul Kalkbrenner Remix)

Beim vierten Song sind ich und Anna uns einig: ein sehr U-Bahn tauglicher Song. Wenn man den Song hört, die Großstadt liebt und gerade an einem U-Bahnsteig entlang läuft, kommt ein super Gefühl auf. Plassix - Polaroid 
  
Song #5 braucht keine Worte. Einfach hören und sich an die letzten warmen Tage erinnern bzw. sich auf den Frühling und den Sommer freuen! Sonnentanz  

"Wir sind die Clowns im Zirkus des Lebens" - denken wir uns doch alle ab und zu, oder? Hier die passende Musik dazu: Frittenbude - Wings

Teil 7 ist finde ich ein sehr universeller Song zum genießen vom Hier und Jetzt und braucht eigentlich auch keine großen Worte mehr. Moloko - The Time Is Now 
  
We could be Heroes just for one day. Der wunderbare David Bowie bekommt Platz 8 in der Liste der "Freiheits-Songs".

Der vorletzte Song sollte eigentlich ein Cover von Light My Fire sein, aber grade eben ist mir Please Forgive Me von David Gray eingefallen. Ein sehr talentierter Mensch (durch den ich auf den Song kam) meinte dazu, der Song hätte was von "durch die Wüste fahrn" - und ich finde er hat Recht!

Und last but not least hab ich für Euch einen Song aus der britischen Serie Skins. Gute Serie mit teilweise etwas ausgefallenerer Musik! Die Szene in der der der Song vorkommt, ist eine Szene, in der ein Mädl einfach auf die Tanzfläche geht, den Kopf ausschaltet und die Sau rauslässt. Ich warn Euch aber vor, es geht sehr sehr elektrisch zu! Ich bin normalerweise nicht wirklich der Elektro-Typ aber den Song find ich einfach großartig. You Love Her Coz She's Dead - Superheroes


Viel Spaß beim Hören und frei fühlen! :)

Steffi






2/01/2013

Träumerei



Zwei Stimmen in voller Harmonie 


Ganz oben auf der Liste steht diesmal nicht Sigur Rós sondern das Geschwisterpaar Angus & Julia Stone. Ein fabelhaftes Folk-Duo, findet ihr nicht auch?


Die Musik ist ruhig gehalten und trotzdem sehr vielseitig. Ruhig, Traumhaft, Schön.

Wenn man nicht wüsste, dass diese seelenberuhigenden Lieder aus den Kopfhörern kommen, könnte man meinen, die Beiden sitzen mit einem zusammen im Wohnzimmer! Ganz gemütlich sitzt du auf der Couch und lauschst Angus und Julia, während du dein Glas Wein trinkst und bei bekannten Melodien leise mit summst.



Klar, für die Tanzbären unter Euch ist das eher nichts aber auch die Wildesten haben ja mal ruhige Momente. Die Songs der Zweien eignen sich auch gut für Nächte in denen man nicht einschlafen kann oder schlecht schläft. Das wirkt bei mir wie eine Wärmflasche gegen Bauchweh. Warm und beruhigend.






Die GEMA macht mir hier leider wieder Alles zu nichte. 
Ich mag z.B. noch sehr gerne: Heart Full Of Wine, The Devil's Tears und A Book Like This
Am Besten ihr hört euch das einfach selbst an. Ich rate es euch!



Melancholie und endlose Schönheit 

 

Mein zweiter Favorit für Musik zum Träumen ist Bon Iver. (franz. Bon Hiver - guter Winter)

Ha, und das obwohl Winter wie ihr wisst echt nicht meine liebste Jahreszeit ist!



Kein Interpret für die Masse - für mich ein Juwel



Alleine Justin’s Stimme ist so einprägsam, dass man gar nicht drum herum kommt hinzuhören.

Die Lieder sind so voller Liebe und Gefühl. Diese tiefgehenden Texte bedeuten für mich Gänsehaut!



Ich muss zwar zugeben, dass ich außer bei „Skinny Love“ nicht wirklich weiß von was Bon Iver eigentlich so singt aber tut zumindest für mich auch gar nichts zur Sache. Ich gebe mich lieber der faszinierenden Stimme und den wunderschönen Melodien hin -> ich liebe das Perth-Intro!!!