12/28/2012

So Viel Gute Musik!

Hello lovely people! 

Mir wurde mal die Seite Burberry Acoustic ans Herz gelegt und ich empfehle sie nun gerne weiter!


Ich kannte niemanden außer Dry The River, die eine ganze coole Akustikversion von "Lion's Den London" spielen:




Ich bin durch Burberry Acoustic grade wieder auf ne gute Band gestoßen und werde mir das jetzt auf dem Weg in die Stadt zu Gemüte führen!




Stöbert selbst und freut euch auf neue musikalische Entdeckungen von eher unbekannten Künstlern! 


Youtube-Channel: 

12/21/2012

Skandinavische Indie-Musik…






http://planbar-magazin.de/wp-content/uploads/2012/08/satellite-stories-promo-2.jpg
…von Satellite Stories aus Finnland.


“Phrases to Break the Ice”
Ein Album! Bei mir durch und durch mit 5 Sternen bewertet. *****




Satellite Stories werden auch als Party-Band bezeichnet weil sie mit ihrer Musik das Publikum zum Tanzen bringen. Und genau das ist auch ihr Ziel! Sie wollen mit ihren Texten keine großen Messages übertragen sondern bewirken, dass die Leute feiern und abdancen. Und das!...Ist bei ihrem durchaus gut tanzbaren Musikstil definitiv machbar!



"party is a trend that will never stop"



Ich hab die Blondschöpfe zufällig auf meinem IPod entdeckt. Woher ich die hab – keine Ahnung.
Hatte ein paar Lieder die mir plötzlich soo gefallen haben, dass ich mir einen Tag drauf gleich das Album auf Amazon gekauft hab. 





Ich finde ja, dass sie sich ganz süß selbst beschreiben:



Even satellites can collide. Little accidents can unite. Satellite Stories are four daring satellite heroes from the planet of summery breeze. Our mission is to bring you nostalgia from events that you never really experienced, like the 60s, first kiss from your elementary school crush and the time you and your best friend bought that awesome 45-single and listened it from your parents record player. We play scenes from all of your favourite movies in the form of jangly, anglular, energetic and always danceable indie music. We want people who listen to our music from records and who come to our gigs to have good time, dance and enjoy life as it is. This is it!



You may have spotted us from the top-10 of The Hype Machine & We Are Hunted, from MTV tv-series Jersey Shore, from making crowds woo at library or maybe you just listened us from Soundcloud and thought: “these guys really make some wonderful racket!”. Or maybe you spotted our high energy live show and said to your friend “I’ve never heard of them, but I’d like to buy their record”.



And what live show it is. Olli-Pekka going all tasmanian devil with his cheap drum set, Jyri bouncing off elastic bass riffs to the kinetic seconds, Marko playing one-note carols based on those danceable backbeat rhythms and in the center of the hurricane Esa surfing in the crowd and making rock police boys in the back row jealous.

Hätte ich einen Club, würde ich jeden Abend zum Einlass ein Lied von den finnischen Putzelchens spielen, damit die Leute schon tanzend und lachend rein kommen!  




12/17/2012

The Hawk, The Beak, The Prey

Liebste Musikfreunde!

MadameHeldenhaft mal wieder :)

Gestern Abend bin ich durch einen Best Of 2012 Post auf die Band Me And My Drummer gestoßen. Ich war sofort verliebt nachdem ich mir Heavy Weight und You're A Runner auf tape.tv angehört hatte.

Bestehen tut die Band aus den beiden Mitgliedern Charlotte Brandi und Matze Pröllochs. Ihr Debüt-Album hat den selben Namen wie dieser Post - The Hawk, The Beak, The Prey.

Me And My Drummer @ Blogspot

Auf der Website des Labels der Band steht ein kleiner Text, der die Band wunderbar beschreibt wie ich finde. Von daher will ich Euch auch gar nicht länger zutexten :)

Hörproben:

You're A Runner: http://vimeo.com/35212675

Don't Be So Hot: http://vimeo.com/49925850

....

Last but not least: Frohe Weihnachten und rutscht gut ins neue Jahr! :)


12/11/2012

Winter-Mixtape

Da ich krank auf der Couch lieg dachte ich, ich mach euch ein Winter-Mixtape. 
Here we go:


Joshua Radin - Winter

Es schneit. Und schneit. Und schneit. Hört das überhaupt noch auf?

Da ist er also. Der Winter.
Ich glaube, dass ich diese kalte Jahreszeit weniger verabscheuen würde, wäre sie eben nicht so kalt! Ich find Kälte schlimm! Richtig schlimm! Lieber schwitz ich! Aber das ist wohl Typsache.

Trotz großer Überwindung nach Draußen zu gehen, gefällt mir diese weihnachtliche Stimmung. Irgendwie ist zu Weihnachten rum so viel Liebe in der Luft! Man taumelt durch eine kleine, eigene Märchenwelt! Jeder für sich.

Habt ihr auch schon „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ gesehen? Diesen Film MUSS ich in der Adventszeit mindestens 3x gesehen haben, sonst ist für mich nicht Weihnachten. Genau so ist es mit „Tatsächlich Liebe“ und „Liebe braucht keine Ferien“. Die üblichen kitschigen, romantischen  Liebesschnulzen, die man mit den Mädels guckt weil „Herr Freund“ solche Filme total uncool findet.
Der Duft vom Früchtetee steigt einem dann in die Nase während man Erdnüsse isst und gerührt auf den Bildschirm starrt. Ich könnte glaub ich den kompletten Winter auf der Couch vorm Fernseher verbringen.  


Das funktioniert aber nun mal leider nicht und deshalb rette ich mich mit Musik aus dem Winter-Alltag:





















(Liebe fürs Video)



































Für die Spotify-User unter euch:

M83 – Echoes Of Mine
Kids Of Adelaide – Bright Side of Dark
Shout Out Louds – Go Sadness
Tiemo Hauer – Alles Vergeht
Sufjan Stevens – For The Widows In Paradise, For The Fatherless In Ypsilanti 


Und checkt doch auch meine Spotify-Playlist! 

12/09/2012

Wilhelm Told Me

 Wilhelm Tell Me - Support EFFI - Atomic Café - München 




Trallallla!
Was ein Fest! 
Wieder hat das Atomic es geschafft uns einen wunderbaren Abend zu bescheren! 

Gestartet hat das ganze logischerweise mit dem Support-Act.
Thomas heißt der unfassbar witzige Mensch, der hinter EFFI steckt. Abgesehen von sympathischen Lied-Ansagen hat er sehr viel Coolness bewiesen, indem er sich mit seiner Ukulele auf die Bar vom Atomic gestellt hat weil er das Lied immer auf einer Bar spielen muss - nah am Publikum. Lässig! 



Diese Solo-Sache war auch ziemlich stark. Ich würd mit den ganzen Knöpfen und Pedalen die ich betätigen muss, damit das was ich gerade gespielt habe weiter läuft und ich dann "neu" dazu singen kann, gar nicht klar kommen! Hat er gut gemacht und hat auch gut gefallen! 

Sinnerman


Happy


Dann Danke

Danke für die schöne Zeit, danke für die Blumen und für die Musik! 

Die Jungs von Wilhelm Tell Me haben Stimmung gemacht und wir konnten uns in der ersten Reihe nicht still halten! Glitzer-Tanz-Laune! Wenn auf der Bühne getanzt und gelacht wird, dann wohl auch im Publikum! 

So Into You
  
Paar neue Lieder waren auch dabei und die waren genau so toll wie das "alte" Album!

Zu der Musik kann man gut abgehen und auf blöd kriegt man vom Henning (Sänger) auch mal eben ne Rassel oder nen Schellenring in die Hand gedrückt. 

Lost

Oh My God

Julie

 

Nach zwei Zugaben sind die Herren aber nicht heim gefahren sondern haben sich's im schönen Atomic noch gemütlich gemacht. 

Favourite Sound


1.000 Sympathiepunkte dafür!!!


12/07/2012

Brief an den Weihnachtsmann

Erich Kästner
Brief an den Weihnachtsmann
Lieber, guter Weihnachtsmann,
weißt du nicht, wie's um uns steht?
Schau dir mal den Globus an. Da hat einer dran gedreht.
Alle stehn herum und klagen. Alle blicken traurig drein.
Wer es war, ist schwer zu sagen, keiner will's gewesen sein.
Uns ist gar nicht wohl zumute. Kommen sollst du,
aber bloß mit dem Stock und mit der Rute.
(Und nimm beide ziemlich groß.)
Breite deine goldnen Flügel aus, und komm zu uns herab.
Dann verteile deine Prügel. Aber bitte nicht zu knapp.
Lege die Industriellen kurz entschlossen übers Knie.
Und wenn sie sich harmlos stellen, glaube mir, so lügen sie.
Ziehe denen, die regieren, bitte schön, die Hosen stramm.
Wenn sie heulen und sich zieren, zeige ihnen ihr Programm.
Komm, und zeige Dich erbötig, und verhau sie, daß es raucht!
Denn sie haben's bitter nötig. Und sie hätten's längs gebraucht.
Komm erlös uns von der Plage, Komm, weil kein Mensch das gar nicht kann,
Ach das wären Feiertage, lieber, guter Weihnachtsmann!
(aus: Die Weltbühne, 1930)

11/28/2012

Ein Geburtstagspost!


Von: MadameHeldenhaft
Für: Fräulein Nass
Datum: 28.11.2012 ; 22:38Uhr

Meine liebe Anna!
Heute wirst du 19 Jahre alt und ich mag dir einen Song "widmen". Einen Song den du magst, lange kennst und der mich an dich erinnert. Ist vielleicht a bisserl ein ausgelutschter Song bei uns, aber es ist mein "Anna-Song".



Warum der Song mich an dich erinnert? Dafür gibts viele Gründe. Er war auf dem "Mega-Mix für Steffili" den du mir zusammengemischt hast, als wir uns noch gar nicht soooo lange kannten. Fand ich damals total lieb von dir :) Frittenbude stammen aus München - du stammst aus München! Einmal hab ich das Liedchen gehört kurz bevor ich zu dir an die Isar gefahrn bin um dich zu besuchen. Bei der Zeile "Wir wolln die Freiheit der Welt und Straßen aus Zucker!" muss ich einfach jedes Mal lächeln. Du bist schon so ein kleiner freier Vogel der macht, wonach ihm der Sinn steht also passt die Zeile zu dir.


So - bevor ich zu sentimental werde, hör ich lieber auf. Nochmal Happy Birthday und Danke, dass du mir ne richtig gute Freundin geworden bist. Trotz aller liebgewonnenen Unterschiede! :)

Besos y Abrazos
Steffili



11/26/2012

TopTen - Die heldenhafte Version

Steffi's 10 Lieblingssongs im November (aber nur in Listenform :P) :

1) Taylor Swift - Holy Ground
2) Ellie Goulding - Dead In The Water
3) Taylor Swift - State Of Grace
4) Lana Del Rey - Ride
5) Cro - Ein Teil
6) Bat For Lashes - Daniel
7) Marteria, Miss Platnum & Yasha - Lila Wolken
8) Xavier Naidoo - 20.000 Meilen
9) Alin Coen Band - Ich War Hier
10) Animal Kingdom - White Sparks

(Wer in die Songs reinhören will, youtube fragen und selbst auf die Suche nach funktionierenden Videos machen :P)

 

TopTen

Anna's November Top 10
  
1. M83 – Midnight City

Der Beat! Der Beat! DER BEAT!


2. Alin Coen Band – Festhalten

Liebe ich dich auch oder mag ich dich?
Warum es wohl so zusammen fällt, dass die Zuneigung sich nicht die Waage hält?!


3. Shout Out Louds – Please Please Please

http://vimeo.com/853108

4. The Vaccines – No Hope

Wenn es hoffnungslos aussieht, dass man je erwachsen wird. Muss man überhaupt erwachsen werden? 
5. You Say France & I Whistle – Attaboy 



6. Sigur Rós – Fljótavík

Bei diesem bezaubernden Lied bleibt meine Welt immer für einen kurzen Augenblick stehen...


7. Cro – Lange Her 

8. Bonaparte – Point & Shoot 



9. Benjamin Francis Leftwich - Sophie
Oh...♥


10. Booka Shade – Donut (Interpretation)

Und noch ein bisschen Elektro-Kram zum Schluss! 



Musik
"Die Melodie, zu der die Welt der Text ist.“